Jahrgang 2018

Motto – „Diabolisch, Harmonisch“

Kerbbobb – Alibabba, der Bierkönisch

Kerbparre – Daniel Schmedemann „Parre Doil“, Robin Schleich „Parre Kutscher“

Bembelträger – Andreas Siffermann

Fahnenträger – Kadir Türkemis

Kassenwart – Leon Bell

Kerbborsche – Maximilian Imhof, Fabian Dechant

Kerbeltern – Anastasia & Nikolaos Papadopoulos

Gefolge – Laura Aracu – Die Zischeunern, Sarah Morian – Der Bär

Kerbkantor – Gerolf Baum und Markus Neumann

Baumfäller – Julian Weiterer

Baumsteller – Dennis Nalbach

Ehrenkerbborsch – Thilo Dohm

Jahrgangspulli – Gerippte: Orange mit blauer Schrift

 

Presse:

  • Brennende Bobb zum Abschied (1.11.2018) - Während die Fahrgeschäfte zwischen Harmonieplatz und Landwehrstraße am letzten Kerbtag mit halbierten Preisen für die Besucher dem windigen und regnerischen Herbstwetter trotzten, bereiteten sich die Kerbborsche samt Gefolge allmählich auf […]
  • Bobb und Bürger über den Dächern (29.10.2018) - 264. Kerb lockt kleine und große Besucher in die Altstadt Bobb und Bürger über den Dächern   DIETZENBACH ■ Vom Baumstellen über Zeltparty am Feuerwehrmuseum bis zum Weckruf: Neben Fahrgeschäften und […]
  • „Wir haben das von uns aus gemacht“ (26.10.2018) - Erinnerungen an die erste Kerb nach dem Zweiten Weltkrieg / „Kerbkuche“ und Kranz: viele Traditionen leben heute noch weiter „Wir haben das von uns aus gemacht“ Arthur Keim (mit Gitarre) […]
  • Einschränkungen in der Altstadt (26.10.2018) - Einschränkungen in der Altstadt Sperrungen und Busumleitungen DIETZENBACH ■  Schulkinder auf dem Heimweg blicken mit offenem Mund in die Höhe, Fahrradfahrer und Fußgänger bleiben davor stehen. Erst halb aufgebaut, schon […]
  • Rudelsingen, Riesenrad und viel Tradition (25.10.2018) - 264. Kerb zwischen Harmonieplatz und Landwehrstraße Rudelsingen, Riesenrad und viel Tradition Am Sonntag laufen die Kerbborsche beim traditionellen Weckruf ab 9 Uhr durch die Straßen der Innenstadt und verkaufen Kuchen. […]
  • Komplett aus Stroh (19.10.2018) - Die 264. Kerb wirft ihre Schatten voraus Komplett aus Stroh Die Kerbborschen präsentieren stolz ihren Kerbbob, dessen Name erst bei der Eröffnung preisgegeben wird. ■ Foto: p. DIETZENBACH ■ Nicht nur Stroh […]
  • „… als gäbe es keinen Morgen“ (18.10.2018) - Erinnerungen an die erste Kerb in Dietzenbach / Einweihung der Christuskirche im Jahr 1754 „… als gäbe es keinen Morgen“   Das Bild aus dem Buch „Dietzenbacher Kirchenbau“, illustriert von […]
  • Diabolische Harmonie (11.10.2018) - Endspurt der Kerbvorbereitungen Diabolische Harmonie Leon Bell, Sarah Morian, Robin Schleich, Fabian Dechant, Daniel Schmedemann, Andreas Siffermann, Kevin Gieseler, Maximilian Imhof und Laura Aracu posieren bereits in Schwarz-Weiß. Nicht auf […]
  • Die Tradition weiterleben lassen (24.7.2018) - Kerbvereine des Kreises Offenbach beraten, wie sie gemeinsam die Zukunft der Kirchweihen gestalten können Von Burghard Wittekopf DIETZENBACH * Die Lage ist sehr ernst und könnte dramatisch enden. Einige Teilnehmer […]
  • Kerbvereine des Kreises vereint (19.7.2018) - DIETZENBACH – „In Zeilen der Urbanisierung schreiben nicht nur wir vom Kerbverein Elegien ans Ehrenamt. Die Frage nach dem Nachwuchs beschäftigt jeden Verein Städte werden größer und Tradition geht verloren […]

Bilder:

Was noch so war: