Zur Kerb soll wieder getanzt werden (16.10.2010)


Zur Kerb soll wieder getanzt werden  

Verein will alte Tradition aufleben lassen

Dietzenbach (jp) * Der Kerbverein Dietzenbach m├Âchte eine alte Tradition wieder aufleben lassen. Deshalb l├Ądt der vor zwei Jahren neu gegr├╝ndete Verein f├╝r Samstag, 30. Oktober, zum Kerbtanz ein. Musikalischer Star des Abends ist die „Jack Steam Band“. Die Veranstaltung beginnt um 20 Uhr, Einlass ist bereits ab 19 Uhr. Die sch├Âne Tradition des Kerbtanzes hatte in den 80er Jahren ein j├Ąhes Ende gefunden, wie Peter Maul, stellvertretender Vereinsvorsitzender, erl├Ąutert. Der Kerbverein hofft nun, die Begeisterung der B├╝rger f├╝r die Veranstaltung neu zu entfachen. Karten an der Abendkasse kosten sechs Euro, im Vorverkauf nur f├╝nf Euro. An folgenden Stellen sind Tickets f├╝r den Kerbtanz  erh├Ąltlich: Schl├╝sseldienst Willmann (Am Hinterwald 16) , Handelsagentur Peter Maul (Auestra├če 26), im Wirtshaus „Zur Linde“ (Darmst├Ądter Stra├če) sowie in der „Hausnummer 21“ (Frankfurterstra├če 21).  Das Vorverkaufstelefon ist unter Tel.: 06074 / 3709150 zu erreichen; die verschiedenen Vorverkaufsstellen nehmen auch Reservierungen entgegen.

 

Quelle: Offenbach Post 16.10.2010