Impressionen von der Dietzenbacher Kerb (1973)


Impressionen von der Dietzenbacher Kerb

DSCN2847 1  DSCN2847 2  

Kerb feierten die Dietzenbacher am Wochende. Auf dem Harmonieplatz und an der SG-Halle konnte Kettenkarusell und Auto-Skooter gefahren werden, die Juxplätze rochen nach Zuckerwatte und gebrannten Mandeln. Bei  strahlendem Sonnenschein hatten hier vor allem die Kinder ihr Vergnügen, abends kamen dann beim Kerbtanz die Älteren zu ihrem Recht. Ach ein Kerbborsch durfte bei dieser 218. Kerb in Dietzenbach nicht fehlen: Die Puppe  wurde vor einem Gasthaus in der Konrad-Lang-Straße hochgezogen. Beim Frühschoppen am  Montag spielte dann die Musikervereinigung in der „Linde“.

DSCN2847 3  DSCN2847 4

DSCN2847 5

Fotos: Latzke

 

Quelle:

Dietzenbacher Gemeinde-Post

November 1973

Stadtarchiv Dietzenbach