Dietzenbacher Kerblied

Dietzenbacher Kerblied

 

Kerblied

Vielen Dank an Herrn Werner Jünger für den Notensatz

Das Lied wurde höchst wahrscheinlich in den 1930/1940er Jahren von Gretel (Margaretha) Simon geb. Lehr (*26.7.1906, wohnhaft am Wingertsberg) geschrieben und die Dietzenbacher Bürger übereignet.
Frau Löhr hat unser freundlicher Weise eine Kopie des Originaltexts zur Verfügung gestellt. In der alten Fassung wird in 5ten Strophe von der „Flasche roten Wein“ gesungen:

Dietzenbacher Kerblied im Originaltext(small)